eberk   pf i Datenschutz DATENSCHUTZ IMPRESSUM GENEHMIGUNMGEN TOP Name und Kontaktdaten des / der Verantwortlichen i.S.d. Art. 4 Zif. 7 DS-GVO ist:  Tier- & Viralagentur Eberkopf GbR Trebbiner Straße 57a, 15831 Mahlow Geschäftsführer Müller Müller & André Skala Registergericht: Mahlow E-Mail-Adresse: redaktion@eberkopf.de  Datenschutzbeauftragte/r André Skala, Trebbiner Straße, 57a, 15831 Mahlow, Deutschland, redaktion@eberkopf.de  Wir verarbeiten folgende Daten: Nutzungsdaten (Zugriffszeiten, besuchte Websites etc.), Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Fax etc.), Vertragsdaten (Gegenstand des Vertrages, Laufzeit etc.), Inhaltsdaten (Texteingaben, Videos, Fotos etc.), Kommunikationsdaten (IP-Adresse etc.),  Zwecke der Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1 c) DS-GVO Website technisch und wirtschaftlich optimieren, Leichten Zugang zur Website ermöglichen, Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, Kommerzielle Nutzung der Website unterstützen, Nutzererfahrung verbessern, Website benutzerfreundlich gestalten, Wirtschaftlicher Betrieb der Werbung und Website, Marketing / Vertrieb / Werbung, Erstellung von Statistiken, Kundenservice und Kundenpflege, Websites mit Funktionen und Inhalten bereitstellen, Unterbrechungsfreier,sicherer Betrieb unserer Website, Einbindung der Angebote Dritter, Einbindung unserer Listen  Betroffene Personen nach Art. 13 Abs. 1 e) DS-GVO Besucher/Nutzer der Website, Interessenten,  Wenn wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogenen Daten eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten), so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DS-GVO Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich und überwiegen diesbezüglich Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage.  Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Auftragsverarbeiter Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Sollte dies doch der Fall sein, dann erfolgt die Weitergabe auf der Grundlage der zuvor genannten Rechtsgrundlagen z.B. bei der Weitergabe von Daten an Online-Paymentanbieter zur Vertragserfüllung oder aufgrund gerichtlicher Anordnung oder wegen einer gesetzlichen Verpflichtung zur Herausgabe der Daten zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum. Wir setzen zudem Auftragsverarbeiter (externe Dienstleister z.B. zum Webhosting unserer Websites und Datenbanken) zur Verarbeitung Ihrer Daten ein. Wenn im Rahmen einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung an die Auftragsverarbeiter Daten weitergegeben werden, erfolgt dies immer nach Art. 28 DS-GVO. Wir wählen dabei unsere Auftragsverarbeiter sorgfältig aus, kontrollieren diese regelmäßig und haben uns ein Weisungsrecht hinsichtlich der Daten einräumen lassen. Zudem müssen die Auftragsverarbeiter geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben und die Datenschutzvorschriften gem. BDSG n.F. und DS-GVO einhalten  Datenübermittlung in Drittstaaten Durch die Verabschiedung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde eine einheitliche Grundlage für den Datenschutz in Europa geschaffen. Ihre Daten werden daher vorwiegend durch Unternehmen verarbeitet, für die DS-GVO Anwendung findet. Sollte doch die Verarbeitung durch Dienste Dritter außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums stattfinden, so müssen diese die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO erfüllen. Das bedeutet, die Verarbeitung erfolgt aufgrund besonderer Garantien, wie etwa die von der EU-Kommission offiziell anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder der Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der so genannten „Standardvertragsklauseln“. Bei US-Unternehmen erfüllt die Unterwerfung unter das sog. „Privacy-Shield“, dem Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA, diese Voraussetzungen.  Löschung von Daten und Speicherdauer Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden Ihre personenbezogen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, es sei denn deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich oder dem stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Wir setzen keine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling ein.  Bereitstellung unserer Website und Erstellung von Logfiles Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen (also keine Registrierung und auch keine anderweitige Übermittlung von Informationen), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:  IP-Adresse; Internet-Service-Provider des Nutzers; Datum und Uhrzeit des Abrufs; Browsertyp; Sprache und Browser-Version; Inhalt des Abrufs; Zeitzone; Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; Datenmenge; Websites, von denen die Anforderung kommt; Betriebssystem. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.  Rechtsgrundlage hierfür ist unser in den obigen Zwecken auch liegendes berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO.  Cookies Wir verwenden sog. Cookies bei Ihrem Besuch unserer Website. Die so erlangten Informationen dienen dem Zweck, unsere Webangebote technisch und wirtschaftlich zu optimieren und Ihnen einen leichteren und sicheren Zugang auf unsere Website zu ermöglichen. Sie werden beim besuch der Website darüber mit einem Opt-Out-Hinweis informiert. Unsere Website nutzt Session-Cookies, persistente Cookies und Cookies von Drittanbietern.  Wir nutzen Cookies und Plugins von folgenden Drittanbietern: Google - Adsense, Adwords, Analytics, Youtube; Facebook; Instagram; Listly; Paypal; Pinterest; Steady; TikTok; Twitter;  Wir wissen nicht, welche Daten diese Anbieter erheben, wie sie sie speichern und ob sie diese Daten an Dritte weitervermarkten. Wir gehen aber davon aus, dass diese Anbieter den rechtlichen Rahmen voll ausschöpfen, um wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Wir sind an diesen Aktivitäten aber nur insoweit beteiligt, als wir die Dienste für unsere Homepages nutzen wollen, um sie kundenfreundlich und leicht zugänglich zu gestalten.  Wenn ihr weitere Fragen zu den Dritt-Anbietern und den von ihnen erhobenen Daten haben wollt, dann besucht doch bitte deren Seiten, eröffnet ein profil und erbittet dann Auskunft darüberm, wie mit Euren Daten umgegangen wird. Des weiteren lässt sich das Setzen von Cookies auf eurem Computer im Browser / provider sperren. Googelt das mal.  Wenn ihr das Setzen von Cookies sperrt, funktioniert aber unsere Homepage vielleicht nicht mehr richtig.   Darüber hinaus habt ihr verschiedene Rechte, wie das Recht auf Auskunft, also was wir wann wie wo von Euch gespeichert haben. Ihr habt das Recht auf Berichtigung, falls wir personenbezogene Daten in unseren Listen falsch geschrieben oder verlinkt haben. Und natürlich das Recht auf Vervollständigung, wenn Daten fehlen. Dann habt Ihr das Recht auf Löschung von Daten. Wenn ihr also nicht in unseren Listen stehen möchtet, dann entfernen wir Euch natürlich nach einer entsprechenden Mail aus den Listen.. Dann habt ihr das Recht auf Einschränkung und ein Recht auf Datenübertragung, also dass wir ihnen kenntlich machen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Außerdem habt ihr das Recht auf Beschwerde bei einer Amtsbehörde.  Wir weisen aber an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, das wir bei unserer Adress-Datenbank zwar eine kostenpflichtige Premium-Funktion haben, diese aber nicht unser vorrangiges Intresse darstellt. Uns geht es um langfristige Vollständigkeit der einzelnen Listen. Wir wollen nicht die Unternehmen und juristishcen Personen in unserer Liste haben, die für ihre Einträge bezahlen. Wir wollen ALLE in Frage kommenden Unternehmen und Personen in unseer Liste haben. Damit setzen wir auf das so genannte Kleinzitat nach §51 Absatz 2 Urheberrechtsgesetz. Das erlaubt uns das stellenweise Verwenden geschützter Daten wie Wortmarken, Unternehmenslogos und Teilen der Adresse, wenn ein selbstständiges, wissenschaftliches Werk dabei entsteht. Darüber hinaus wird das Werk selbst nicht kommerziell an Dritte vermarktet - Natürlich über den Fakt hinaus, dass der Urheber selbst seine Einträge werblich aufrüsten kann. Die Listen sind vollkommen frei zugänglich und können ohne Einschränkung auf den Webseiten Dritter eingebettet werden.  Datensicherheit Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zu schützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften von uns, aber auch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden, haben wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werden unter anderem alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server über eine sichere SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen.    Stand: 16.09.2019  Quelle: Basierend auf einer Muster-Datenschutzerklärung von JuraForum.de
14.000 von Hand verlesene Adressen [ nicht nur ] für Tierhalter A ARBEIT Z ZUCHT M MEDIEN U URLAUB H HILFE S SERVICE P PRODUKT N NICOLLE F FILME E EXPERTE